Statement des kommunalpolitischen Sprechers Bernd Lynack zu den Straßenausbaubeiträgen

 
Foto: Bernd_Lynack
 

 

Bernd Lynack, MdL und kommunalpolitischer Sprecher im Landtag: „Die Frage, ob Straßenausbeiträge (STRABS) erhoben und wie genau diese ausgestaltet werden, liegt aus gutem Grund in der Verantwortung der Kommunen".

Für Gemeinden, die dennoch die STRABS einführen, hat die Landesregierung einen Gesetzentwurf in die Beratungen eingebracht um soziale Härten abzufedern.  In Zukunft sollen die Stundung der Beiträge erleichtert, Zinsen gesenkt und die Benachteiligung von Eckgrundstücken ausgeglichen werden. Außerdem soll die Transparenz der Bauvorhaben zukünftig deutlich erhöht werden. 
 

hh

 Quelle: http://https://www.spd-fraktion-niedersachsen.de/aktuelles/pressemitteilungen/525625.php

 
    Kommunalpolitik     Niedersachsen
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.