EIN STARKES TEAM FÜR UNSER NEUSTÄDTER LAND

 
Foto: S.Koch
 

 
2019_06_15_Schützenfest_02Foto: hh

v.l. Wiebke Osigus - Mitglied des Landtages und Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Neustadt a.Rbge., Christina Schlicker - Regionsabgeordnete -, Andrea Czernitzki -Vorsitzende der SPD-Abteilung Bordenau, Elvira Goldmann - gf. Vorstand des SPD-Ortsvereins Neustadt a.Rbge und Vorsitzende der SPD-Abteilung Suttorf, Sabine Langer -Stellv. Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Neustadt a.Rbge.und Vorsitzende der AsF.

2019_06_16_Claudia Schüßler_Schlicker_OsigusFoto: hh

v.l. Claudia Schüßler, Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Region Hannover, , Christina Schlicker, Regionsabgeordnete, Wiebke Osigus, MdL

2019_05_besuch_hubertus_heil_bei_mueller_industrie_elektronik_compFoto: mm

Besuch von Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, Caren Marks - MdB, Christina Schlicker - Regionsabgeordnete, Wiebke Osigus, MdL bei Fa. Mueller Industrie Elektronik GmbH. in 31535 Neustadt, Geschäftsführer Matthias Müller

Bundesminister Hubertus Heil zeigt in der Diskussion großes Interesse an den Themen, die Mitarbeiter und Auszubildende heute bewegen

In der interessanten Diskussionsrunde kamen auch die Auszubildenden zu Wort. Fragen zum Thema Berufsorientierung in den Schulen, Weiterbildungsmöglichkeiten, Fachkräftemangel, Auswirkungen der Digitalisierung auf das Arbeitsplatzangebot, Schwierigkeiten bei der Ausbildungsplatzsuche, Förderbedarf für Mitarbeiter mit Migrationshintergrund sowie die Verbesserungsmöglichkeiten für die Zusammenarbeit mit Bildungsinstitutionen Berufs- und Hochschulen wurden konstruktiv diskutiert. Bundesminister Hubertus Heil und MdL Wiebke Osigus informierten ihrerseits über die Fördermöglichkeiten von Bund und Land für die Entwicklungsförderung von mittelständischen Unternehmen und nahmen als Anregung mit, dass im Bereich der Berufsorientierung in Schulen deutlich mehr getan werden muss.

https://mueller-ie.com/de/

hh

 
    Arbeit     Bildung und Qualifikation     Kommunalpolitik     Niedersachsen     Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.