Schwarmintelligenz und Lebensfreude in Borstel

 
Foto: neustadt_borstel
 

Mehr als 80 Personen hatten sich im Festzelt der Neustädter Gemeinde Borstel eingefunden um auf der dritten offiziellen Bürgerversammlung die Ergebnisse der Initiative „Dorf.Gemeinschaft.Haus“ zu erfahren.
Als Unterstützer waren erschienen
Heinz-Günter Jaster (Ortsbürgermeister Mühlenfelder Land und SPD-Ratsmitglied), Clemens Lüdtke (aus Linsburg) und Frank Hahn (CDU-Ratsmitglied).

Die parteiungebundene Initiative hatte sich eine thematische Struktur in Form von Arbeitsgruppen gegeben.

 
2019_09_Borstel_01Foto: hh

Der Sprecher des Lenkungskreises, Clemens Scharnhorst, eröffnete die Veranstaltung und bat die Sprecher*innen der Arbeitsgruppen ihre bisherigen Ergebnisse vorzustellen.

AG 1 Rebecca Schamber, „Finanzierung“

AG 2 Sönke Kopp „Öffentlichkeitsarbeit“

AG 3 Harald Brase „Bauplanung und Sanierungsbedarf“

AG 4 Dennis Prigge „Gestaltung und wirtschaftliches Konzept DGH mit Außenanlagen“

AG 5 Ralf Lüdtke „Bürgerbefragung“

Vom 17. Juni 2019 bis 30.Juni 2019 hatte die AG 5 in Borstel eine Bürgerbefragung durchgeführt, an der sich mehr als die Hälfte der gesamten Haushalte (196 Haushalte) beteiligten.

Bei der Auswertung wurden alle Vorschläge und Anregungen die weniger als 50% erreichten nicht weiter bearbeitet. Die darüber Liegenden wurden entsprechend ihrem prozentualem Anteil geordnet. Daraus ergaben sich die folgenden Projektgruppen, denen sich die Anwesenden in den ausgelegten Listen anschließen konnten:

  • PG „Brötchen & Mitfahrerbank“

  • PG „Gemeinschaftswerkstatt“

  • PG „Leih-Oma“

  • PG „Radweg“

  • PG „Sport“

Gemeinsam mit dem Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser und dem Programm „Dorferneuerung Mühlenfelder Land“, zu dem die Gemeinden Borstel, Dudensen, Hagen und Nöpke gehören, können Zuwendungen zur integrierten ländlichen Entwicklung" (ZILE) beantragt werden.

Übereinstimmend berichteten die AG Sprecher von der positiven Arbeitsatmosphäre in den Gruppen. „Man geht jetzt ganz anders durch den Ort, viel aufgeschlossener, ein tolles Lebensgefühl“, so ein AG-Sprecher.

hh

Lenkungskreis Clemens Scharnhorst_2019_09_Borstel_02Foto: hh

links stehend: Sprecher des Lenkungskreises, Clemens Scharnhorst

AG 1 Rebecca Schamber_2019_09_Borstel_03Foto: hh

AG 1 Rebecca Schamber, „Finanzierung“

AG 2 Sönke Kopp_2019_09_Borstel_04Foto: hh

AG 2 Sönke Kopp „Öffentlichkeitsarbeit“

AG 3 Harald Brase_2019_09_Borstel_05Foto: hh

AG 3 Harald Brase „Bauplanung und Sanierungsbedarf“

AG 4 Dennis Prigge_2019_09_Borste_06Foto: hh

AG 4 Dennis Prigge „Gestaltung und wirtschaftliches Konzept DGH mit Außenanlagen“

AG 5 Ralf Lüdtke_2019_09_Borstel_07Foto: hh

AG 5 Ralf Lüdtke „Bürgerbefragung“

Umfrage_2019_09_Borstel_08Foto: hh

Auswertung "Bürgerbefragung" - Ausschnitt: "Essen und Trinken"

 
    Familie     Niedersachsen
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.