Zum Inhalt springen
Foto: spd

28. November 2019: Meisterprämie auch für Meister*innen in der Industrie und Landwirtschaft.

Am 28. Februar 2019 haben wir berichtet, dass Frauen und Männer in Handwerksberufen zum Beispiel Maurer, Zimmerer, Bäcker und Friseure eine "Meisterprämie" von ca. 4.000,-EURO für das erfolgreiche Absolvieren der Meisterprüfung beantragen konnten. Bisher wurden ca. 2.700 Anträge bewilligt.

Jetzt hat die SPD-geführte Landesregierung den zweiten Schritt getan und diese Prämie auch für das erfolgreiche Absolvieren der Meisterprüfung für Industriemeister*innen und Landwirtschaftsmeister*innen beschlossen.

„Die Gleichwertigkeit beruflicher und akademischer Ausbildung“ ist eine Grundforderung der SPD.

„Die Meisterprämie in Höhe von rund 4.000 Euro für das erfolgreiche Absolvieren der Meisterprüfung hat sich als Instrument zur Erhöhung der Attraktivität der beruflichen Weiterbildung bewährt“, so Rüdiger Kauroff (SPD), handwerkspolitischer Sprecher im Landtag.

DIE SPD KANN´S!

hh

Vorherige Meldung: Entlastung bei Betriebsrenten - Die SPD im Bundestag!

Nächste Meldung: "Lassen Sie Ihr Auto am kommenden Samstag mal stehen."

Alle Meldungen